Springe direkt zu Inhalt

Fernerkundung der Atmosphäre und des Ozeans

Modulbeauftragte: Prof. Kerstin Schepanski: kerstin.schepanski@fu-berlin.de

  • Zugangsvoraussetzungen: keine.
  • Qualifikationsziele: Die Studierenden sind mit dem Aufbau von planetaren Atmosphären vertraut. Sie verfügen über grundlegende Kenntnisse zum Erarbeiten und Interpretieren von Strahlungs- und Energiebilanzen. Sie sind mit den Grundlagen der Thermodynamik und Hydrodynamik von Planetenatmosphären vertraut und besitzen die methodische Fertig keit für deren Anwendung. Sie können ihre Kenntnisse über die atmosphärischen Prozesse auf verschiedene pla netare Klimazustände anwenden und ihre Erkenntnisse in der Gruppe argumentativ vertreten.
  • Inhalte: Die Studierenden befassen sich mit dem Aufbau und den Eigenschaften von planetaren Atmosphären anhand von Beispielen innerhalb und außerhalb des Sonnensystems. Sie lernen Methoden zur Berechnung der Strahlungs und Energiebilanz sowie die Grundlagen des Strahlungstransfers in planetaren Atmosphären kennen, und sie be fassen sich mit den Grundlagen der atmosphärischen Thermo- und Hydrodynamik. Anhand von planetaren Klima zuständen lernen sie deren Abhängigkeit von der planetaren Konfiguration und atmosphärischen Beschaffenheit zu erläutern und zu diskutieren.