Springe direkt zu Inhalt

Fernerkundung der Atmosphäre und des Ozeans

Modulbeauftragte: Prof. Kerstin Schepanski: kerstin.schepanski@fu-berlin.de

  • Zugangsvoraussetzung: Keine.
  • Inhalte: Die Studentinnen und Studenten kennen den gegenwärtigen Stand der boden- und satellitengestützten Fernerkundung des Ozeans und der Atmosphäre. Sie sind mit den physikalischen Grundlagen gängiger Messmethoden und den mathematischen Grundlagen der Inversionsmethoden vertraut und sind in der Lage, einfache Verfahren selbstständig zu entwickeln.
  • Inhalte: Fernerkundung atmosphärischer Spurengase, Aerosole, Landoberflächen sowie der Oberfläche und der Inhaltsstoffe des Ozeans:
    - Bedeutung von Spurengasen, Aerosole sowie ozeanischen Substanzen im Klimasystem der Erde,
    - Vorstellung von Messungen und Simulationen von Spektren wie sie zur Fernerkundung genutzt werden,
    - Vorstellung verschiedener Messverfahren.
  • Veranstaltung wird nur im Sommersemester angeboten.