Interdisziplinäre Naturrisikoforschung WS2019/20

Das Modul „Interdisziplinäre Naturrisikoforschung" startet am 14.10.2019.

News vom 08.10.2019

Das Modul "Interdisziplinäre Naturrisikoforschung", bestehend aus Vorlesung, Seminar/Übung und Projektarbeit (insgesamt 6 LP) richtet sich vorrangig an Studentinnen und Studenten der Studiengänge Meteorologie, Geographie, Kommunikations- wissenschaft, Sozial- und Kultur-anthropologie, Informatik und Psychologie.

  • Im Masterstudiengang Meteorologie ist das Modul als Wahlpflichtfach anrechenbar.
  • Für andere Studiengänge bitte im zuständigen Prüfungsbüro nachfragen.
Der Start ist am Montag, 14.10.2019. 
10 / 24