Springe direkt zu Inhalt

Prof. Dr. Lena Noack erhält ERC-Consolidator Grant

News vom 31.01.2023

Prof. Dr. Lena Noack, Leiterin des Arbeitsbereichs "Planetare Geodynamik", wird vom Europäischen Forschungsrat (ERC) mit einem ERC Consolidator Grant gefördert. Für ihr auf fünf Jahre angelegtes Forschungsprojekt „DIVerse Exoplanet Redox State Estimations – DIVERSE” erhält sie über 1,99 Millionen Euro. Sie wird der Forschungsfrage nachgehen, wie divers Gesteinsplaneten - also die Geschwister von Erde, Mars und Venus - um andere Sterne aussehen könnten. Mit den ERC Consolidator Grants fördert der Europäische Forschungsrat vielversprechende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, deren Promotion zwischen sieben und zwölf Jahren zurückliegt und deren Arbeitsgruppe sich in der Konsolidierungsphase befindet.

Die offizielle Pressemitteilung der FU Berlin finden Sie hier.

15 / 21

Schlagwörter

  • ERC-Consolidator Grant