Springe direkt zu Inhalt

Parameterizing agricultural Fires INDucing mineral DUSt emission (FINDUS)

Aerosol, winzige Partikel in der Atmosphäre suspendiert, sind in der Atmosphäre allgegenwärtig und Teil vieler klimarelevanter Prozesse, die den Energiehaushalt der Erde bestimmen. Allerdings sind immer noch große Unsicherheiten mit der Beschreibung der Aerosolquellen, Emissions- und Rückkopplungsprozessen verbunden, die die Genauigkeit der Erdsystemmodelle und Klimaprojektionen einschränken. Hinzu kommt, dass Aerosole hinsichtlich ihrer Quellen, Eigenschaften und Auswirkungen sehr unterschiedlich sind. Im Rahmen von FINDUS beschäftigen wir uns mit dem Eintrag von mineralischen Bodenpartikeln, die durch Winderosion im Zusammenhang mit landwirtschaftlichen Bränden (z.B. Stoppelbränden) in die Atmosphäre eingetragen werden.

An dem Projekt beteiligt sind:

  • FU Berlin