Springe direkt zu Inhalt

Projekt "Neuer Lokalismus: Ressource friedlicher Konfliktbearbeitung in Stadt und Land"

News vom 05.01.2022

Das über die Deutsche Stiftung Friedensforschung (DSF) beantragte Projekt "Neuer Lokalismus: Ressource friedlicher Konfliktbearbeitung in Stadt und Land" wurde bewilligt und startet voraussichtlich im April 2022 unter der Leitung von Prof. Dr. Antonie Schmiz und Prof. Dr. Henning Nuissl (HU Berlin). Die Laufzeit des Projektes beträgt 2 Jahre.

2 / 21