Winter School "e-Learning in the Environmental and Geosciences" 2008

Vom 13.-27.01.2008 treffen sich zum dritten Mal Gastwissenschaftler/innen aus über 15 Ländern zu einer 2-wöchigen e-Learning Fortbildung am Fachbereich Geowissenschaften

News vom 19.11.2007

In der dritten vom DAAD geförderten Winter School "e-Learning in the Environmental and Geosciences" qualifizieren sich ca. 25 Gastwissenschaftler/innen aus Lateinamerika, Afrika und Asien zwei Wochen lang im Bereich e-Learning und bauen ihre bereits in den Workshops von 2006 und 2007 erworbenen theoretischen und praktischen e-Learning Kenntnisse weiter aus.

Hauptziel der Winter School 2008 ist die Qualitätsoptimierung der bislang erstellten e-Learning Materialien und schließlich die Integration aller Inhalte in das GeOLearning-Portal für die gemeinsame Nutzung durch alle an dem Projekt Beteiligten sowie externe Interessierte (die gemeinsame Projektwebsite wird voraussichtlich im Frühjahr 2008 freigeschaltet).

Die inhaltlichen Schwerpunkte Qualitätsmanagement, Didaktik und Web 2.0/e-Learning 2.0 werden durch öffentliche Expertenvorträge eingeleitet (siehe unten) und sollen sowohl zur didaktischen Qualitätsentwicklung der gemeinsamen e-Learning Website beitragen als auch Anregungen für neue Dimensionen von Lehren und Lernen geben. Hierbei werden wir u.a. das Spannungsfeld formelles versus informelles Lernen aufgreifen. Auch Themen wie Open Access und Open Publishing finden gegen Ende des 3-jährigen Projektes Eingang in die Winter School.

Ein wesentliches Projektziel ist neben der gemeinsam nutzbaren e-Learning Website der Aufbau und die zukünftige Weiterentwicklung des mit der Winter School 2006-2008 initiierten GeOLearning-Networks. »zur Webpräsenz der Winter School 2006-2008

Winter School Logo

 

 

Zu den Experten-Vorträgen der Winter School sind alle e-Learning Interessierten herzlich eingeladen:

Montag, 14. Januar 2008

ca. 11:15 - 13:00
(before: coffee break)

Keynote: Quality in e-Learning - Moving from control to culture and innovation

Dr. Ulf-Daniel Ehlers,
Information Systems for Production and Operations Management, University of Duisburg-Essen / Vicepresident European Foundation for Quality in eLearning

14:00 - 15:30

Keynote: Potential and limits of new media in learning and teaching from a didactical point of view

Prof. Dr. Karsten Wolf,
Didactical Design of Interactive Learning Environments, University of Bremen

Mittwoch, 16. Januar 2008

9:00 - 10:00

e-Learning 2.0: What is social software and what does this mean for teaching? Definition and examples of Wikis, Blogs und Mediacasts

Stefan Cordes and Ahmet Acar,
CeDiS, FU Berlin

Donnerstag, 24. Januar 2008

9:30 - 11:00

The concept of Open Access and Open Publishing in journals and repositories

Dr. Katja Mruck and Dr. Günter Mey,
CeDiS, FU Berlin

 

Anmeldung:
Um formlose Anmeldung zu den Vorträgen an Denise Gücker, e-Learning Koordinatorin FB Geowissenschaften, wird gebeten.
E-Mail: dguecker@zedat.fu-berlin.de oder Tel. 030/838 70190

Ort:
Die Winter School "e-Learning in the Environmental and Geosciences" findet vom 13. bis 27. Januar 2008, 9:00-18:00 Uhr, auf dem GeoCampus Lankwitz der Freien Universität Berlin statt (sofern nicht anders im Programm vermerkt). Konferenzsprache ist Englisch.

 

3 / 13
banner_blackboard