Neue Mitarbeiterin

Neue Mitarbeiterin im Projekt WEXICOM.

News vom 11.02.2019

Bianca Wentzel ist studierte Meteorologin und interessiert sich für die neuen Techniken und Möglichkeiten die das "Internet of Things" (IoT) für meteorologische Messungen eröffnet. Im Rahmen der dritten Phase des Hans-Ertel-Zentrums für Wetterforschung unterstützt sie den Themenbereich WEXICOM in der Entwicklung von IoT-basierten Messgeräten für ein Citizen Science Projekt. Die Messgeräte sollen von interessierten Bürgern in Workshops gebaut werden und während der Messkampagne FESSTVaL in der Umgebung des Meteorologischen Observatoriums Lindenberg (MOL-RAO) auch von ihnen aufgestellt. Dieses Bürgermessnetze ergänzt ein professionelles Messnetze, welches während der Kampagne installiert wird. Nur im Zusammenspiel beider Messnetze wird die erforderliche Dichte an Messtationen für die Fragestellungen der Messkampagne erreicht. Des Weiteren wird Frau Wentzel eine begleitende Webpräsenz installieren, auf der die Daten der Messkampagne in nahe Echtzeit dargestellt werden.


12 / 20