Lange Nacht der Wissenschaften 2018

Die Lange Nacht der Wissenschaften am 09.06.2018 war ein voller Erfolg und ein rund um schöner Abend für das Institut. Insgesamt 537 Gäste von Klein bis Groß konnten im Wasserturm und auf der Messwiese begrüßt werden. Dabei konnten die Besucher Livemessungen von Wetterdaten mittels Drohne erleben, zusehen wie der 3D-Drucker ein Schalenanemometer druckt, kleine Raketen aus alten Plastikflaschen selbst basteln und starten lassen, beim Kinderquiz kleine Wetterfrösche gewinnen, Wetterkarten selbst erstellen und an vielen weiteren schönen Experimenten zum Thema Wetter und Klima teilnehmen. Ein Highlight auch dieses Jahr war wieder der Science Slam bei dem Studenten und Doktoranden alltägliche Wetterereignisse auf spannende und lustige Art und Weise präsentierten. Für das leibliche Wohl und die nötigen Energiereserven vor dem Aufstieg im Wetterturm sorgte wieder einmal die Fachschaft und ihre engagierten Studenten die Getränke, Würstchen, Waffeln und, bei den heißen Temperaturen besonders wichtig, Eis verkaufte.

Großer Dank gilt allen Helferinnen und Helfern für den rund um gelungenen Abend.

Die nächste Lange Nacht der Wissenschaft findet am 15.Juni 2019 statt.