Dynamik 1 (Übung)

24805b

Ulrike Langematz, Franziska Schmidt

Hinweise für Studierende

Modul Dynamik der Atmosphäre 1, 2 SWS. V+Ü: 8 LP, 4+2 SWS. - Das Modul wird nach der STO v. 14.9.2012 angeboten. Für Studenten, die nach der STO v. 23.1.2006 studieren, besteht volle Äquivalenz.

 

Ort: 189 Hörsaal (Carl-Heinr.Becker Weg 6-10)

Zeit: Mi 12:15-13:45

Erster Termin: 18.04.2018

Unterrichtssprache: Deutsch

SWS: 2

 

Inhalt:

  • Atmosphärische Thermodynamik, Zustandsänderungen atmosphärischer Luft, Statik der Atmosphäre, polytrope Atmosphären, Wasserdampf und latente Wärmen
  • Grundlagen der Kinematik, Herleitung der prognostischen Grundgleichungen der Meteorologie aus der klassischen Hydrodynamik und Thermodynamik
  • Skalenbegriffe in der Meteorologie
  • Lagrangesche und Eulersche Darstellung, natürliche Koordinaten,
  • grundlegende Gleichgewichte (geostrophischer Wind, zyklostrophischer Wind, Gradientwind), thermischer Wind

 

Qualifikationsziele: Die Studentinnen und Studenten sind mit der angewandten Hydrodynamik und Thermodynamik in der Meteorologie vertraut. Sie verstehen das meteorologische Grundgleichungssystem und können die Begriffe der Skalen, Erhaltungsgrößen und Windapproximationen im meteorologischen Kontext anwenden.

Zugangsvoraussetzungen: Erfolgreiche Absolvierung des Moduls Synoptische Meteorologie sowie des Moduls Analysis.

Leistungskriterien: Erfolgreiche Absolvierung des Moduls (Klausur). Regelmäßige (mindestens 85%) und aktive Teilnahme an den Übungen (Übungsaufgaben). Die Teilnahme an der Vorlesung wird empfohlen. Das Modul Dynamik der Atmosphäre 1 besteht aus Vorlesung und Übung (V+Ü: 8 LP, 4+2 SWS).