WEKUW

Projekt WEKUW (FU-CeDiS)

Webbasierte Experimente mit Klima- und Wettermodellen
Dauer des Projektes : 02/2003 - 02/2005 ....
Projektleitung : Dr. Ingo Kirchner EMailPhone ++49-30-838-71151
Mitarbeiter : Dipl.-Met. Antje Claußnitzer (Lernmodule (closed))
Tatiana Orlova Graphik Modul (closed))
Susanne Richter (Layout und Design (closed))
Student Stefan Werthmann (PHP/HTML Programmierung (closed))
Dr. Bernd Kutschan (Lernmodul Ensemble Simulationen (closed))
Dipl.-Met. Markus Donat (Implementierung Planetensimulator (closed))
Student Thomas Schartner (Implementierung CTM (closed))
Beschreibung des Projektes
Das Projekt soll die Möglichkeit schaffen, numerische Modelle, die von sehr einfachen Energiebilanzmodellen bis hin zu komplexen Zirkulationsmodellen reichen, webbasiert so bedienerfreundlich werden zu lassen, so dass die Studenten in einem Praktikum die Grundzüge der Modellierung angefangen von der Darstellung strömender Flüssigkeiten allgemein, über Modelle reduzierter Komplexität (EMIC’s) bis hin zu Wettervorhersage- und Klimamodellen direkt erfahren.

Ergebnisse und Links

Das Projekt wird seit Sommersemester 2003 erfolgreich in einem Praktikum angeboten. Im Jahre 2004 wurden Erweiterungen im Bereich der Lernmodule realisiert. Mit der Umstellung des Lehrangebotes auf Bachelor und Master wird das System im Masterstudiengang eingesetzt. Derzeit stehen fünf Modelle ...
  • EBM Energie Bilanz Modell
  • PUMA ein 5 Schichten Zirkulationsmodell
  • ECHAM4 ein komplexes Atmosphärenmodell
  • PLASIM Planetensimulator, einfaches Erdsystem
  • RCG Aerosolausbreitungs- und Chemiemodell für Transportrechnungen
zur Verfügung.

Auf dem WEKUW-Server [web] am Institut werden der Zugang zu den Modelle, Lernmodule und eine Dokumentation des System bereitgestellt.