GEOSERVER

Projekt GEOSERVER (FU Berlin)

GeoServer und GeoMetadatenbank für den Fachbereich Geowissenschaften
Dauer des Projektes : 06/2003-09/2005
Projektleitung : Deborah Cornelsen EMail
Mitarbeiter : Deborah Cornelsen EMail (Entwicklung und Implementierung)
Beschreibung des Projektes
Der Fachbereich Geowissenschaften der FU hat ein großes Potenzial an Informationen und Geodaten. Bisher ist dieses Potenzial ungenutzt, da fachbereichsübergreifend keine Informationen zu den Geodaten der einzelnen Institute und Arbeitsgruppen vorhanden sind. Dieses wurde zum Anlass genommen, einen zentralen Geoserver sowie eine Geo-Metadatenbank aufzubauen. Das Vorhaben umfasst
  • die Zusammenführung aller im Fachbereich vorhandenen Geodaten,
  • die Beschreibung der zusammengef¨hrten Geodaten in einer GeoMetadatenbank,
  • die Einrichtung eines freien Zugangs zu den Geodaten sowie
  • die fortlaufende Erweiterung und Pflege des Geoservers und der Metadatenbank.
Für die Planung und Umsetzung des Projekts ergeben sich vier Aufgabenbereiche:
  1. Geodaten: Identifikation und Erfassung
  2. Geoserver: Ablagesystem, Zugriffsrechte
  3. Metadatenbank: Auswahl und Festlegung der Inhalte (unter Berücksichtigung von Standards), Datenmodellierung, Zugriffsoptimierung
  4. Programmgestaltung: Programmarchitektur, Sprache, Benutzerführung, Recherche, Datenmanipulation

Ergebnisse und Links

Das Projekt befindet sich in der Phase der Erarbeitung der Metadatenbank. Mit der Abstimmung über die in die Metadatenbank einzubeziehenden Informationen findet derzeit die Vorbereitung für die Kern-Metadaten statt. Parallel dazu wird das Datenmodell auf Grundlage der ISO 19115:2003 'geographic information - metadata' erstellt.