Willkommen in der wunderbaren Welt der Meteorologie!

Der Arbeitsschwerpunkt des Instituts für Meteorologie in Forschung und Lehre liegt auf dem Verständnis atmosphärischer Prozesse und der Simulation von Wetter und Klima auf Zeitskalen von Stunden bis zu Jahrtausenden. Das Studium ist spannend und facettenreich, vermittelt eine mathematisch-naturwissenschaftliche Betrachtungsweise und schließt mit dem Bachelor of Science und Master of Science ab. Eine Besonderheit ist die eigene Wetterstation, die stündlich Daten in das weltweite Messnetz einbringt,  mit der regelmäßigen studentischen Wetterbeobachtung.

Die „Dahlemer Klima-Reihe“ besteht seit 1908.