Forschungsprojekte

Laufende Projekte

  • Water Demand and Water Planning in Kabul City/ Afghanistan (DAAD)
  • Flow and morphodynamic processes in oxbow lakes of the Middle Elbe with special consideration of reconnection and restoration

Abgeschlossene Projekte

  • CASCUS I – Konservierung der Wasser- und Bodenressourcen in den Einzugsgebieten des Chetillano und Ronquillo in der nördlichen Sierra Perus

  • BMBF-CAME TP QuaSi: Supra-regional signal pathways and long-time archives: Quaternary monsoon dynamics at the northern margin of the Tibetan Plateau

  • TIP III – Landscape and lake system response to Late Quaternary monsoon dynamics on the Tibetan Plateau – Northern transect. (DFG Schwerpunktprogramm 1372 "Tibetan Plateau: formation - climate - ecosystems"; mit Prof. Dr. B. Wünnemann)

  • HALA HU – Basin morphology and late Quaternary interrelations between geomorphic and sedimentary processes in the Hala Hu Basin, Qinghai Province, China mit Prof. Dr. B. Wünnemann

  • Integrierter internationaler Studiengang mit Doppelabschluss - MSc-Programm "Environmental Earth Sciences" in Kooperation mit der Universität Nanjing, China

  • TIP II – Landscape and lake system response to Late Quaternary monsoon dynamics on the Tibetan Plateau – Northern transect. (DFG Schwerpunktprogramm 1372 "Tibetan Plateau: formation - climate - ecosystems"; mit Prof. Dr. B. Wünnemann)

  • TIP I – Landscape and lake system response to Late Quaternary monsoon dynamics on the Tibetan Plateau – Northern transect. (DFG Schwerpunktprogramm 1372 "Tibetan Plateau: formation - climate - ecosystems"; mit Prof. Dr. B. Wünnemann

  • MOWARES – Modelling of the risk oriented and integrative management of water resources under changing climatic conditions in the coastal catchment of the Muzhu River ,Weihai, China

  • IAS – Interaktion von Auenvegetation und Sedimenttransport am Oberrhein in den Untersuchungsgebieten Hartheim und Chalampé

  • DINGHO – Dezentraler, integrierter und grenzgreifender Hochwasserschutz in den deutsch-tschechischen Einzugsgebieten der Kammlagen der Mittleren Erzgebirges (Projetbericht)

  • Optimierung des dezentralen, integrierten Hochwasserschutzes für Bad Oeynhausen

  • Einfluss des prä- bis postkommunistischen Landschaftswandels auf die Sedimentdynamik im Einzugsgebiet des Mladoticer Sees in West-Tschechien

  • Frühdiagenetische Fällungsprozesse in Seen, Willersinnweiher

  • Untersuchung kolluvialer und fluvialer Sedimente zur Rekonstruktion des neolithischen Landschaftswandels im Hegau, SW-Deutschland

  • Sedimentablagerungen von Sulzmuren in NW-Spitzbergen als holozänes Archiv von extremen Schneeschmelzereignissen

  • GIS-gestützte Modellierung der quartären Prozessdynamik zwischen Neckar-Einzugsgebiet und Neckar-Schwemmfächer

  • Verknüpfung von kolluvialen und fluvialen Sedimenten unterschiedlicher Skalenbereiche zur Rekonstruktion des Landschaftswandels zur Zeit der Landnahme