Warum sollte ich den Desktop nicht als Ablage verwenden?

Der Desktop ist Teil des individuellen Benutzerprofils, welches bei jedem An- und Abmelden synchronisiert wird. Dies bedeutet, dass je mehr Dateien auf Ihrem Desktop gespeichert sind, desto länger dauert der An- und Abmeldevorgang. Deshalb ist es nachdrücklich empfohlen, seine Daten ausschließlich in den „Eigenen Dateien“ abzulegen. Die auf dem Desktop befindlichen „Eigenen Dateien“ sind nur eine Verknüpfung zu einem anderen Speicherort und hat daher keinen Einfluss auf die Dauer des An- und Abmeldevorgangs.