Können Dokumente von ArcMap nach ArcGIS Pro migriert werden

Ja, Kartendokumente (.mxd), Szenen (.sxd) und Globen (.3DD) können in ArcGIS Pro importiert werden. Nachdem diese in ArcGIS Pro importiert wurden, können sie als Projekte gespeichert werden (.aprx). Ein ArcGIS Pro-Projekt kann nicht in ArcMap geöffnet werden. Auf die von der Anwendung verwendeten Daten kann jedoch von ArcMap oder ArcGIS Pro über die Geodatabase zugegriffen werden. Daher kann auf Datenebene eine Zusammenarbeit bestehen. Services, die mit ArcGIS Pro veröffentlicht werden, können mit ArcMap verwendet und dafür freigegeben werden. ArcMap und ArcGIS Pro können außerdem auf demselben Computer gleichzeitig ausgeführt werden, sodass beide Anwendungen für den Zugriff und das Arbeiten mit lokalen Daten und Online-Services genutzt werden können.