Experimente im EarthLab

Im EarthLab können Schülergruppen Experimente zu den Themengebieten Klimawandel und Klimarekonstruktion durchführen. Die Experimente können parallel zur Wetterturmführung (Anmeldung über das Anmeldeformular, Dauer ca. zwei Stunden) stattfinden. Bitte geben Sie bei der Anmeldung auch das gewünschte Themengebiet an.

Klimawandel

Der natürliche Treibhauseffekt, der künstliche Treibhauseffekt, sowie der Meeresspiegelanstieg durch Eisschmelze und durch Erwärmung werden in Experimenten demonstriert. Die Schüler erhalten anschließend ein Arbeitsblatt, auf dem die Ergebnisse festgehalten werden können. Empfohlen für Klasse 4 bis 9, Dauer ca. eine Stunde.

Klimarekonstruktion

Nach einem kurzen Vortrag über verschiedene Möglichkeiten der Klimarekonstruktion, erstellen die Schüler eine Kurve aus der Jahrringbreite von Baumringen. Anschließend wird diese Kurve mit dem entsprechenden Temperaturdiagramm verglichen. Empfohlen ab Klasse 9, Dauer ca. eine Stunde.

Himmeldonnerwetter!...Was hat denn das Wetter mit dem Klima zu tun?

Gesamtprogramm, bei dem die Schüler Hintergründe über die Wettervorhersage erfahren und wie der Klimawandel das Wetter beeinflusst. Das Programm ist in zwei Teile aufgeteilt: Teil 1 umfasst die Führung durch den Wettergarten, die Wetterwarte, das Wettermuseum. In Teil 2 werden verschiedene Möglichkeiten der Klimarekonstruktion in einem Vortrag vorgestellt und die oben genannten Experimente zum Klimawandel durchgeführt. Den Rahmen bildet ein Comic, das auch als Arbeitsblatt fungiert. Empfohlen für Klasse 4 bis 6, Gesamtdauer ca. zweieinhalb Stunden.