Lehre und Girls Day

AKTUELL: Aufruf zur Beteiligung am Girls Day 2018


Dieses Jahr findet der Girls Day am Donnerstag den 26. April statt. Vom 22. Januar bis zum 2. März können Workshops angemeldet werden.

Alle Mitarbeiter_innen können sich auf der Webseite (https://girlsday.fu-berlin.de) ab dem 22. Januar wie im letzten Jahr mit ihrem FU-Account einloggen und den Workshop eintragen.

Workshops können nur über einen Mitarbeiter_innen-Account angemeldet werden. Studentische Mitarbeiter_innen können sich ebenfalls problemlos anmelden. Andere Studierende können sich über Dozierende eintragen oder das Büro der zentralen Frauenbauftragten einfach anschreiben um einen Workshop anzumelden.

Wenn möglich sollten die meisten Angebote für Schülerinnen der 5.-8. Klasse sein, da die 10.-Klässlerinnen möglicherweise Klausuren schreiben und sich nicht so stark am Girls Day beteiligen werden können.

Zur Information das Anschreiben der Vizepräsidentin Frau Schütt.


Gender in der Lehre
Aktuelle Initiativen zu Gender und Diversity in der Lehre:

http://www.genderdiversitylehre.fu-berlin.de/

Toolbox Gender und Diversity in der Lehre

Diese Toolbox bieten allen Lehrenden das Rüstzeug zur Gestaltung von gender- und diversitätsbewusster Lehre.
Die Toolbox ist frei zugänglich, kostenlos und sehr zu empfehlen.

http://www.genderdiversitylehre.fu-berlin.de/toolbox/index.html


Vorlesungsverzeichnis Gender & Diversity Studies WiSe 2017/18

Das Vorlesungsverzeichnis Gender & Diversity Studies im WiSe 2017/18 finden Sie hier.

Das Margherita-von-Brentano-Zentrum (MvBZ) bietet im zentralen Angebot der Freien Universität Berlin für Bachelorstudierende im Rahmen der Allgemeinen Berufsvorbereitung (ABV) im Kompetenzbereich Gender & Diversity drei Module (je 5 LP) an:

  • Gender & Diversity : Zentrale soziale Kategorien im 21. Jahrhundert
  • Gender, Diversity und Gender Mainstreaming
  • Diversity Management

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des MvBZ

http://www.mvbz.fu-berlin.de/lehre/abv-gender-und-diversitykompetenz/index.html

Girls Day

Im Jahr 2017 beteiligte sich das Institut für Geologische Wissenschaften mit fünf Workshops am bundesweiten Girls Day.

Die FU Berlin bietet berlinweit die meisten Workshops für Schülerinnen an und bindet auch schon Schülerinnen der 5. Klasse intensiv mit ein.

  • Rote, grüne, blaue Pixel – wie kommt die Farbe ins Bild? - Dr. Stefanie Musiol
  • Die lebendige Welt der Minerale, Gesteine und Vulkane! -  Dr. Ralf Milke, Anna Giribaldi, Victoria Kohn, Sandra Babinski, Janne Liebmann, Roxana Rohne
  • Zeitreise durch die Entwicklung des Lebens - Dr. Manja Hethke, Pascal Olschewski, Enni Schulze
  • Vom Gebirge zum Dünnschliff - Anna Giribaldi, Philip Groß, Carolin Rabethke, Lisa Kaatz
  • Was uns Erdbeben über das Erdinnere verraten - Dr. Stine Gutjahr, Nepomuk Boitz, Julia Singer

Insgesamt hatten wir am 27. April 48 Schülerinnen zu Gast.

Im Namen des Fachbereichs, der Zentralen Frauenbeauftragten und des ganzen Girls Day Teams:

Vielen Dank an alle Beteiligte für euren/Ihren Einsatz!!!

Falls auch Sie nächstes Jahr einen Workshop anbieten möchten, wenden Sie sich an die dezentrale Frauenbeauftragte Dr. Stine Gutjahr (geofrau@zedat.fu-berlin.de). Der Girls Day wird wieder am 26. April 2018 stattfinden.

Lesen Sie auch das Dankschreiben von Frau Dilek Kolat (Senatorin für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung)