Statistik


Die Lernplattform Blackboard in Zahlen

Fachbereich Geowissenschaften, Freie Universität Berlin


Statistik zur Blackboardnutzung am FB Geowissenschaften

Anzahl der Blackboardkurse am FB Geowissenschaften (1)

Blackboardkurse am FB Geowissenschaften

Seit dem Sommersemester 2005 hat sich die Zahl der Blackboardkurse am Fachbereich Geowissenschaften kontinuierlich erhöht (bis zum WiSe 2006/07 um das 8-fache).

Die Anzahl der Studierenden, die sich in Blackboardkurse eingeschrieben haben, stieg seit dem Sommersemester 2005 um das 5,5-fache. Knapp 70% der Studentinnen und Studenten des Fachbereichs nutzen somit inzwischen die Lernplattform Blackboard.
Die Zahl der Dozenten, die Blackboard in der Lehre einsetzen, erhöhte sich im selben Zeitraum um das 6-fache.

Blackboardnutzung der Studierenden und Dozenten am FB Geowissenschaften (2)

Blackboardnutzung Studenten

Anteil der Blackboardkurse am FB Geowissenschaften (3) Anteil der Lehrveranstaltungen mit Blackboardeinsatz

Verglichen mit der Gesamtanzahl der Lehrveranstaltungen am Fachbereich Geowissenschaften stieg der Anteil der Blackboardkurse von 4% im Sommersemester 2005 auf 39% im Wintersemester 2006/07. Inzwischen werden also rund 40% aller Lehrveranstaltungen am Fachbereich mit Unterstützung der Lernplattform Blackboard angeboten.

Wie sind diese Zahlen für das erste Etappenziel der e-Learning Strategie des Fachbereichs Geowissenschaften zu bewerten?

Hierfür ist Folgendes zu berücksichtigen:

  • Grafik 2: Die große Mehrheit der Studierenden, die Blackboard nutzen, absolvieren einen Bachelor-Studiengang, das heißt der Anteil der Bachelor-Studenten liegt über 70%. De Facto werden zu fast allen Grundlagenmodulen inzwischen Blackboard-Kurse bzw. e-Learning Materialien angeboten!
  • Grafik 3: Es ist davon auszugehen, dass in den Bachelor-Studiengängen weit über 40% aller Lehrveranstaltungen mit Blackboardunterstützung durchgeführt werden, da als Berechnungsgrundlage alle Lehrveranstaltungen laut Vorlesungsverzeichnis zugrunde gelegt wurden. Zu einigen Lehrveranstaltungen wird jedoch nur ein gemeinsamer Blackboard-Kurs angeboten (z.B. bei mehreren Übungsgruppen zu einer Vorlesung). So wurden bspw. im B.Sc. Geographische Wissenschaften im WiSe 2006/07 gut 54% aller Lehrveranstaltungen mit Blackboard unterstützt.

 

Das erste Etappenziel der e-Learning Strategie – flächendeckender Einsatz von e-Learning in den Grundlagenmodulen der Bachelor-Studiengänge - kann somit seit Herbst 2006 als erreicht angesehen werden.

nach oben

Statistik zur Blackboardnutzung an der Freien Universität

Aktuelle Informationen zur Anzahl der Blackboardkurse, Kursteilnehmer und Lehrenden aller Einrichtungen der FU Berlin finden Sie auf der Blackboardseite unter Semesterstatistiken.

Anzahl der Blackboardkurse an der FU gesamt

Anzahl Blackboardkurse FU Berlin

Seit der Einführung des Learning Management Systems Blackboard an der Freien Universität Berlin im Wintersemester 2004/05 hat sich die Zahl der Blackboardkurse an der gesamten FU um das 6-fache erhöht.

Auch die Zahl der Kursteilnehmer zeigt für denselben Zeitraum einen Zuwachs um das 4,5-fache, so dass im Sommersemester 2006 mehr als 12 800 Studierende in Blackboardkursen eingeschrieben waren. Somit nutzten bereits 36% aller FU Studierenden die Lernplattform Blackboard.

Blackboardnutzung der Studenten an der FU gesamt

Blackboardnutzung Studenten

Blackboardnutzung der Dozenten an der FU gesamt

Blackboardnutzung Dozenten FU

Die Zahl der Dozenten, die Blackboard einsetzen, stieg um das 4-fache. Insgesamt nutzten so etwas über 1 000 Lehrende die Möglichkeit, ihre Präsenzlehre mit Blackboard zu ergänzen.

 

nach oben