Springe direkt zu Inhalt

Findlinge

Als Findlinge werden Gesteinsbruchstücke bezeichnet, die durch Gletschertransport außerhalb ihres Anstehenden gefunden werden. Diese wurden vom Gletschereis im Herkunftsgebiet oder auf seinem Weg aufgenommen und später beim Schmelzen abgelagert. Eine andere Bezichnung für Findling ist auch erratischer Block oder kurz Erratica. In Deutschland wird der Begriff meist für Großgeschiebe verwendet. Dabei kann Großgeschiebe (Megablocks) eine flächenhafte Ausdehnung von über hundert Metern erreichen.