Springe direkt zu Inhalt

Sonderregelungen

Welchen Einfluss haben die Maßnahmen der Universität zur Eindämmung des COVID-19-Virus auf Prüfungen/Zeugnisunterlagen am Fachbereich Geowissenschaften?


Alle Informationen zu Prüfungsverfahren auf einen Blick

https://www.fu-berlin.de/sites/coronavirus/faq/index.html

   

Prüfungen

Prüfungen dürfen unter Einhaltung der 3G-Regel und der Hygienemaßnahmen auch wieder in Präsenz stattfinden.

      

Bachelor- und Masterarbeiten

Bitte beachten: Die Abgabe der Abschlussarbeiten erfolgt weiterhin digital! Bitte besprechen Sie mit Ihren Gutachtern ob diese ein gedrucktes Exemplar wünschen. Sollte das der Fall sein können diese dienstags und donnerstags zwischen 10 und 12 Uhr mit Terminvereinbarung im Studien- und Prüfungsbüro eingereicht werden. Als Abgabedatum zählt der Tag der digitalen Abgabe.

Anmeldung von Abschlussarbeiten können per E-Mail oder per Post eingereicht werden. Bitte achten Sie darauf, dass das Formular vollständig ausgefüllt und von Ihnen und Ihrem/Ihrer Betreuer/in unterschrieben ist.

Nach Zustimmung des Prüfungsauschusses erfolgt die Verbuchung in Campus Management, hiermit ist die Arbeit offiziell angemeldet. Sie erhalten den Abgabetermin per E-Mail. Alle Angaben zu Thema, Abgabedatum und Prüfern können Sie Ihrem Noten- und Punktekonto entnehmen (Druckersymbol rechts).

      

Mündliche Verteidigung von Bachelor- und Masterarbeiten

Sofern ein mündlicher Teil der Abschlussarbeit vorgesehen ist, kann diese Prüfung unter Einhaltung der 3G-Regel und der Hygienebestimmungen in Präsenz durchgeführt werden. Bitte stimmen Sie den Ablauf im Vorfeld mit Ihren Prüfern ab. Nach Absolvierung der Prüfung leiten uns Ihre Prüfer das entsprechende Gutachten zur Notenerfassung weiter.

   

Zeugnisunterlagen

Die Erstellung Ihrer Unterlagen erfolgt wie gehabt unmittelbar nach Erfassung der letzten Leistung - vorausgesetzt Sie haben den Antrag auf Studienabschluss eingereicht. Diesen schicken Sie uns bitte als Scan per E-Mail mit Ihrer Unterschrift zu. Nach Fertigstellung Ihrer Zeugnisunterlagen erhalten Sie eine E-Mail. Sie erhalten die fertigen Zeugnisunterlagen dann per Post. Der Versand erfolgt per Einschreiben/Einwurf. Generell ist die Bearbeitungszeit zur Erstellung der Zeugnisunterlagen abhängig von der Verfügbarkeit der für die Unterschriften notwendigen Mitglieder der Prüfungsausschüsse und des Dekanats.


(Wir haben hierauf auch keinen Einfluss, ehrlich ;))

 

Sollten Sie für Bewerbungen oder Rückmeldung etc. eine Bescheinigung über Ihren Abschluss benötigen, können Sie diese gerne per E-Mail anfordern. Bitte verwenden Sie hierfür Ihren Zedat-Account, auch der Versandt erfolgt ausschließlich an den Zedat-Account.


Leistungsübersichten und sonstige Bescheinigungen

Leistungsübersichten und sonstige Bescheinigungen erhalten Sie digital per E-Mail, Vorraussetzung hierfür ist, dass Sie uns mit Ihrer Zedat-E-Mail-Adresse unter Angabe Ihrer Matrikelnummer kontaktieren. Der Versand erfolgt ebenfalls ausschließlich an die Zedat-Adresse!

 

Anerkennung von Leistungen

Sollten Sie Leistungen an TU oder HU erbracht haben und möchten diese im affinen oder Wahlbereich einbringen, lassen Sie uns hierfür bitte die entsprechenden Leistungsnachweise postalisch oder per Türbriefkasten als Original zukommen. Bitte machen Sie sich sicherheitshalber immer Kopien oder Fotos Ihrer Unterlagen!

Sollten Sie Leistungen an anderen Universitäten erbracht haben, die somit über die Prüfungsausschussvorsitzenden angerechnet werden müssen, so lassen Sie diesen bitte alle nötigen Unterlagen per E-Mail zukommen. Diese leiten die erfolgte Anrechnung inklusive der Kopien Ihrer Leistungsnachweise zur Verbuchung an uns weiter.


osa_banner-FU