Springe direkt zu Inhalt

Programm zur Mobilität von deutschen Studierenden und Doktoranden

Das Mobilitätsprogramm PROMOS bietet Studierenden und Doktoranden der Freien Universität Berlin die Chance individuell organisierte Auslandsaufenthalte von bis zu 6 Monaten zu realisieren, die beispielsweise aufgrund ihres Aufenthaltsortes oder Vorhabens nicht vom DAAD oder von Erasmus+ gefördert werden würden. Neben Einzelstipendien werden außerdem auch Gruppenreisen unterstützt.

Bewerbungsfristen

  • für Auslandsaufenthalte im 1. Halbjahr des Folgejahres: ca. Mitte Oktober - Mitte November
  • für Auslandsaufenthalte im 2. Halbjahr des Jahres: ca. Anfang April - Anfang Mai

Links

Zentrale Seiten der Freien Universität Berlin zu PROMOS

osa_banner-FU