Springe direkt zu Inhalt

Workshop "Data Management Plan for PhDs and researchers in Geosciences

News vom 14.07.2022

Workshop "Datenmanagementplan für Doktoranden und Forschende in den Geowissenschaften"

13.10.2022 | 10:00 s.t. - 12:00, Online über Webex, in englischer Sprache.

Kostenlos, aber Sie müssen sich für diesen Workshop anmelden: Registrierungslink

Wer sollte teilnehmen

Doktoranden in jeder Phase ihres Promotionsprojekts und Forschende. Der Workshop unterstützt Doktoranden bei der Strukturierung ihrer Datenmanagementaktivitäten mit einem DMP und hilft Forschenden, die bei der Beantragung von Fördermitteln einen Datenmanagementplan erstellen müssen.

Überblick über den Workshop

Ein Datenmanagementplan (DMP) ist ein nützliches Instrument, um das eigene Forschungsdatenmanagement zu reflektieren und zu verbessern. Idealerweise wird das DMP bei der Planung eines Forschungsprojekts erstellt, es kann aber auch zu jedem späteren Zeitpunkt begonnen werden. Ein DMP beschreibt systematisch den Umgang mit Forschungsdaten, die in Projekten entstehen oder verwendet werden. Es dokumentiert u. a. Umfang, Art, Speicherung, Verschlagwortung, Erstellung und Verarbeitung der Daten.

Der Workshop besteht aus zwei Teilen.

10:00 - 10:45 Uhr: Kurze Einführung in das Thema, wobei wesentliche Aspekte anhand von Beispielen erläutert werden

10:45 - 12:00: Die Teilnehmer beginnen, Schritt für Schritt ein DMP für ihr eigenes Projekt auszufüllen. Die Trainer unterstützen sie mit Input zu jedem Abschnitt und beantworten Fragen. Eine DMP-Vorlage wird zur Verfügung gestellt.

In den Wochen nach dem Workshop bieten wir eine Nachbetreuung an, um Sie bei der Fertigstellung Ihres DMP zu unterstützen.

Dozenten: Esther Asef, Dr. Andreas Hübner

Weitere Informationen und Veranstaltungen zum Forschungsdatenmanagement an der Freien Universität Berlin finden Sie unter: https://www.fu-berlin.de/sites/forschungsdatenmanagement/index.html

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Andreas Hübner: E-Mail: andreas.huebner@fu-berlin.de, Tel.: +49 (0)30 838 71062

 

-- English version --

Workshop "Data Management Plan for PhDs and researchers in Geosciences"

13.10.2022 | 10:00 s.t. - 12:00, Online via Webex, in English language.

No costs, but you have to register for this workshop: registration link

Who should attend

Doctoral candidates in any stage of their PhD project and researchers. The workshop will support PhD students in structuring their data management activities with a DMP and will assist researchers that have to write a data management plan when applying for funding.

Workshop outline

A DMP is a useful tool for reflecting on and improving one's own research data management. Ideally, the DMP is created when planning a research project, but it can also be started at any time later. A DMP systematically describes how research data created or used in projects is handled. It documents, among other things, the scope, type, storage, indexing, creation and processing of the data.

The workshop has two parts.

10:00 - 10:45: a brief introduction to the topic, illustrating essential aspects with examples.

10:45 – 12:00: The participants start to fill out a DMP for their own project step by step. The trainers support them with input on each section and answer questions. A DMP template will be provided.

We will offer follow-up support within the weeks after the workshop to help you complete your DMP.

Lecturers: Esther Asef, Dr. Andreas Hübner

For more information and events on Research Data Management at Freie Universität Berlin please visit: https://www.fu-berlin.de/sites/forschungsdatenmanagement/index.html

If you have questions, please contact Andreas Hübner: E-Mail: andreas.huebner@fu-berlin.de, Tel.: +49 (0)30 838 71062

5 / 11