Springe direkt zu Inhalt

Neue Berufung in der Geographie ab 01.April 2022

Foto_FF

Foto_FF

News vom 01.04.2022

Wir begrüßen herzlich Prof. Dr. Fabian Faßnacht als neuen Leiter der AG Fernerkundung und Geoinformatik!

In seiner Forschung beschäftigt sich Fabian Fassnacht mit der Entwicklung von Methoden und Prozessketten welche es erlauben aus Satellitenbildern und anderen Fernerkundungsdaten Informationen über Vegetationsmerkmale zu gewinnen. Solche Vegetationsmerkmale helfen beispielsweise dabei, den aktuellen Zustand von Wäldern, Grasländern und anderen Ökosystem zu dokumentieren und etwaige Veränderungen zu erkennen. Dies kann dazu beizutragen, bewirtschaftete Ökosysteme, wie zum Beispiel Wälder, nachhaltig zu nutzen oder den Zustand von geschützten Ökosystemen zu überprüfen und in beiden Fällen Ökosystemdienstleistungen aufrecht zu erhalten.

Fabian Fassnacht besitzt ein Diplom in Forstwissenschaften von der Universität Freiburg wo er im Anschluss an das Studium auch im Bereich der hyperspektralen Fernerkundung promovierte. Er verbrachte danach 8 Jahre als wissenschaftlicher Assistent und zuletzt akademischer Rat am Institut für Geographie und Geoökologie des Karlsruher Instituts für Technologie, unterbrochen von mehreren mehrmonatigen Forschungsaufenthalten in den USA, China und Chile.

Fabian Fassnacht ist Chefredakteur (Editor-in-Chief) des wissenschaftlichen Fachmagazins „Forestry – An International Journal of Forest Research“.

6 / 10