Die Dynamik von Hitzewellen

Die Intensivierung von Hitzewellen ist eine der gesichertsten und gleichzeitig tiefgreifensten Folgen des Menschen-gemachten Klimawandels. Um eine möglichst exakte Beurteilung hinsichtlich der Größe der Veränderung treffen zu können, muss diese Intensivierung in Beziehung zu möglichen Änderungen der atmosphärischen Strömungsmuster gesetzt werden. Wir wenden eine Kombination aus Eulerschen Analysen von Zirkulationsmustern und Lagrangschen Trajektorienstudien an, um zukünftige Änderungen von Hitzewellen, wie sie von Klimamodellen simuliert werden, aus einer dynamischen Sichtweise zu untersuchen.