Springe direkt zu Inhalt
Tag des extremsten Niederschlags (Rx1day) für verschiedene Orte und Anomalien zwischen Beobachtung und Reanalysedaten.

Tag des extremsten Niederschlags (Rx1day) für verschiedene Orte und Anomalien zwischen Beobachtung und Reanalysedaten.

Zeitpunkt und Intensität von jährlichen Extremniederschlägen

Betreuer
Patrick Pieper, Stephan Pfahl
Abschluss
Bachelor of Science (B.Sc.)

Inhalt

Verschiedene Niederschlags-Beobachtungsdatensätze stimmen größtenteils überein bezüglich des monatlich aufgelösten klimatologischen Zeitpunkts von jährlichen extremen Niederschlägen (Abb. 1). Der täglich aufgelöste klimatologische Zeitpunkt von jährlichen extremen Niederschlägen wird hingegen nicht überall widerspruchsfrei wiedergeben (Abb. 2). Da Unterschiede im Zeitpunkt von jährlichen extremen Niederschlägen bereits in der Klimatologie nachgewiesen wurden, sollten derartige Unterschiede in zwischenjährlichen Schwankungen noch stärker zutage treten. Neben dem Zeitpunkt könnten sich solche Unterschiede zudem auch in zwischenjährlichen Schwankungen des täglich aufgelösten Jahresganges der Intensität von jährlichen extremen Niederschlägen widerspiegeln. Falls Unterschiede in der zwischenjährlichen Schwankung der Intensität auftreten, dann ist ferner davon auszugehen, dass sich diese Unterschiede im langzeitlichen klimatologischen Mittel nicht hinreichend herausmitteln. Demzufolge könnte ebenfalls der klimatologische Jahresgang der Intensität von jährlichen extremen Niederschlägen Unterschiede aufweisen. Diese Arbeit untersucht Unterschiede in täglich aufgelösten jährlichen extremen Niederschlägen zwischen verschiedenen Beobachtungsdatensätzen hinsichtlich: (i) zwischenjährlicher Zeitpunktsschwankungen, (ii) zwischenjährlicher Intensitätsschwankungen, und (iii) dem klimatologischen Jahresgang der Intensität.

Voraussetzungen für diese Arbeit sind Interesse an Klimatologie und meteorologischen Extremereignissen. Grundkenntnisse in einer Skriptsprache (R, Python), die zur Datenauswertung verwendet werden kann, sind von Vorteil, können aber auch während der Arbeit erworben werden. Die Arbeit kann wahlweise entweder in deutscher oder auch in englischer Sprache verfasst werden.