M.Sc. Oscar Jurado de Larios

JURADO

Freie Universität Berlin

Institut für Meteorologie

Doktorand, Stipendiat des DAAD (Mexico)

Adresse
Carl-Heinrich-Becker-Weg 6-10
Raum 289 (new building)
12165 Berlin / GERMANY

Wissenschaftliche Tätigkeit

since 10/2018 Doktorand im Rahmen des Graduiertenkollegs NatRiskChange mit dem Thema: Spatial modeling for rainfall extremes on different time scales.
05/2017 - 03/2018 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Center for Atmospheric Sciences, National Autonomous University of Mexico in dem Projekt zur Implementierung und Verifikation der numerischen Modelle, ADCIRC und FVCOM.

 

Universitäre Ausbildung

02/2015 - 07/2017

Studium in Earth Sciences (M.Sc.), National Autonomous University of Mexico.

Masterarbeit: “Weather Research & Forecasting sensitivity to initial conditions: A Mexico Valley case study.”  

Original title:Sensibilidad de WRF ante condiciones iniciales y de frontera :un estudio de caso en el Valle de México)

08/2010 - 11/2014

Studium in Earth Sciences (B.Sc.) , National Autonomous University of Mexico.

Arbeits- und Interessenschwerpunkte

  • Anwendung von Max-stable Modellen für die Modellierung von Extremereignissen innerhalb eines räumlichen Rahmens.
  • Modellierung von räumlichen abhängigen Ereignissen, mit Berücksichtigung der Ereignisgröße.
  • Anwendung von Gaussian Markov Random Fields.
  • Bestimmung von Kovariaten für marginale Verteilungen.
  • Darstellung der stärke von räumlichen Abhängigkeiten über Return-Level-Plots.

Projekte

NatRiskChange

Spatial modeling for rainfall extremes on different time scales.