Ausstellung "Faszination Mars" 2018

Das Planetarium Hamburg präsentierte 2018 in Zusammenarbeit mit der Fachrichtung Planetologie und Fernerkundung der Freien Universität Berlin Aufnahmen der Raumsonde Mars Express, die seit 15 Jahren den Roten Planeten umkreist.

Die Ausstellung "Faszination Mars - Bilder einer anderen Welt" zeigte unter anderem Landschaftsansichten von Olympus Mons, Kasei Valles und vom Nordpol des Mars. Insgesamt wurden zwölf großformatige farbige Marsbilder ausgestellt. Zusätzlich konnten Besucher die High Resolution Stereo Camera (HRSC), von der die Bilddaten stammen, als 1:1 Modell besichtigen. Es handelte sich dabei um eine Leihgabe der Fachrichtung Planetologie und Fernerkundung.

Zur Ausstellungseröffnung am 6. Juli 2018 gab Stefanie Musiol aus der Fachrichtung Planetologie und Fernerkundung einen Vortrag zum Thema "15 Jahre unterwegs mit der Raumsonde Mars Express". Im Vortrag wurden die Raumfahrtmission und die Funktionsweise der High Resolution Stereo Camera erläutert. Die im Anschluss präsentierten animierten Überflüge über die Marsoberfläche zeigten unterschiedliche Marslandschaften wie eisbedeckte Polkappen, gigantische Vulkane, tiefe Schluchten und ausgetrocknete Flusstäler.

Die Ausstellung entstand mit Unterstützung des Fördervereins Planetarium Hamburg e.V. und war bis Ende November 2018 zu sehen.