Springe direkt zu Inhalt

Mars Rover hat endlich einen Namen: „Perseverance“

Mars Rover Perseverance (Illustration)

Mars Rover Perseverance (Illustration)
Bildquelle: NASA Jet Propulsion Laboratory/Caltech

News vom 11.03.2020

Die nächste Mission der NASA, die einen Rover auf dem Mars landen wird, soll zwischen Juli und August dieses Jahres starten. Ingenieure und Wissenschaftler haben Jahre damit verbracht, die gesamte Ausrüstung, die den Rover begleiten wird, zu entwerfen, zu entwickeln und zu testen. Landen auf dem Roten Planeten soll Rover im Februar 2021. Bis letzte Woche wurde der Rover liebevoll Mars 2020 genannt. Im August letzten Jahres fand eine landesweite Namenskampagne statt, bei der Schulkinder aufgefordert wurden, innovative Namen für den neuen Rover zu erfinden. Seit 25 Jahren besteht diese Tradition, und alle Marsrover erhielten auf diese Weise ihre Namen. Die Zeremonie zur Namensgebung für Mars 2020 wurde am vergangenen Donnerstag, dem 5. März, live im NASA-Fernsehen übertragen, wobei der siegreiche Aufsatz aus 28.000 eingereichten Namen, ein Siebtklässler gewann. Und so bekam Perseverance, was so viel heißt wie Beharrlichkeit oder Ausdauer, seinen Namen.

1 / 11