Springe direkt zu Inhalt

Mars-Maulwurf hat fertig gehämmert

Schaufel eines Roboterarms drückt den Bohrer HP3 nach unten, aber mit geringem Erfolg.

Schaufel eines Roboterarms drückt den Bohrer HP3 nach unten, aber mit geringem Erfolg.
Bildquelle: © NASA/JPL-Clatech

News vom 18.01.2021

Er hat alles gegeben, der kleine Mars-Maulwurf, aber nun ist seine Reise zu Ende. Der DLR-Maulwurf, der an Bord des NASA-Landers InSight zum Mars flog, sollte Temperatur und Wärmefluss unter der Marsoberfläche messen. Zwei Jahre lang hat er versucht, sich in den Marsboden zu graben, konnte die nötige Tiefe allerdings nicht erreichen.

2 / 7