Springe direkt zu Inhalt

Fachrichtung Paläontologie

Die Paläontologie hat ihre Wurzeln in der Biologie und in der Geologie. Sie beschäftigt sich mit den Resten der Lebewesen vergangener Erdzeitalter (Fossilien) und deren Anwendung auf so unterschiedliche Fragestellungen wie die Altersbestimmung von Gesteinsschichten, die Evolutions- und Biodiversitätsforschung, die Biologie ausgestorbener Organismengruppen sowie die Klimaforschung und Rekonstruktion von Lebens- und Ablagerungsräumen. Sie findet aber auch Anwendung in der Praxis, z.B. bei der Exploration von Kohlenwasserstoffen und anderen Rohstoffen oder der geologischen Kartierung.

Studienschwerpunkt Paläontologie an der Freien Universität Berlin

Die Schwerpunktrichtung der Paläontologie bildet die Schnittmenge der Geologie mit der Biologie. Mit einem breiten Spektrum moderner Methoden lernen die Studierenden in dieser Vertiefung die Lebewelt des Phanerozoikums zu analysieren und zu interpretieren. Mit dem Verständnis der Fossilien in paläogeographischen, paläobiologischen, paläoökologischen und paläoklimatischen Zusammenhängen, können die Studierenden u.a. zur Rekonstruktion von Klima- und Umweltwandel beitragen und daraus Szenarien für zukünftige Entwicklungen ableiten.

Einige Forschungsschwerpunkte der Fachrichtung-Paläontologie sind:
Paläobiologie der Cephalopoden, Kalkige Dinoflagellatenzysten, Ostracoden und Charophyten, Oberkreide-Stratigraphie und Ozeanographie, Känozoische Schnecken, Langzeitseen und Klimaentwicklung, Sporen und Pollen (Palynologie), Taphonomie von Fossillagerstätten.
[weitere Informationen zu den Forschungsschwerpunkten]

 

UWITEC- Lehrgang

UWITEC- Lehrgang (November 2012) mit dem Piston-Bohrer und Plattform auf dem Mondsee, Österreich (BHAP-Mitglieder) BHAP= Baikal-Hokkaido-Archaeology-Project

Schlagwörter

  • Algen
  • Ammoniten
  • Berlin
  • Biodiversität
  • Biofazies
  • Biofaziesanalyse
  • Biostratigraphie
  • Biosystems Interactions
  • Cephalopoden
  • Charophyta
  • DNA-Analyse
  • Erdgeschichte
  • Evolution
  • Evolutionsökologie
  • Fazies-Analyse
  • Foraminifera
  • fossile Embryos
  • Fossilien
  • Fossillagerstätten
  • Geochemie
  • Geschiebekunde
  • Invertebraten
  • Invertebraten-Taxonomie
  • Isotopenstratigraphie
  • Kambrium
  • Klassifikation
  • Klimageschichte
  • Leitfossilien
  • Marine Paläoökologie
  • Meso-Känozoikum
  • Mikroben
  • Mikrofossilien
  • Mikropaläontologie
  • Mollusca
  • Nannoplankton
  • Ostracoda
  • Paläoanthropologie
  • Paläobiogeographie
  • Paläobiographie
  • Paläobiologie
  • Paläochemie
  • Paläoklimatologie
  • Paläontologie
  • Paläontologische Datenbanken
  • Paläoökologie
  • Paläophysiologie
  • Paläozoikum
  • Palökologie
  • Phanerozoikum
  • Phylogenetik
  • Pollen
  • Präkambrium
  • Präparation
  • Rekonstruktion
  • Riffkalkstein
  • Schwämme
  • Sedimentologie
  • Stabile Isotopen
  • Stratigraphie
  • Taphonomie
  • Umweltarchive