Springe direkt zu Inhalt

Gesucht - Stud. Hilfskraft (40 MoStd.) befristet auf 2 Jahre

News vom 17.03.2020

Fachbereich Geowissenschaften - Institut für Geologische Wissenschaften AG Geobiologie und Anthropozänforschung

Stud. Hilfskraft (40 MoStd.) befristet auf 2 Jahre Kennung: Stud. Hilfskraft (40 MoStd.) - Paläontologie

Bewerbungsende: 31.03.2020

Aufgabengebiet:
Unterstützung laufender Arbeiten der AG Geobiologie und Anthropozänforschung (Prof. Leinfelder), insbesondere Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Lehrveranstaltungen (z. B. Präsentationen, Skripte, Handouts, Blackboard) und Forschungsarbeiten, Unterstützung bei Laborarbeiten in laufenden Projekten, Pflege des Webauftritts der AG, Mitarbeit bei Veranstaltungsorganisation (Konferenzen, Workshops), Unterstützung bei Literaturrecherchen und Literaturverwaltung (EndNote u.ä.).

Erwünscht:
• 2 abgeschlossene Hochschulsemester
• Praktische Erfahrungen in den oben beschriebenen Aufgabengebieten
• EDV-Kenntnisse (Officeprogramme, Web (html, CMS))
• Erfahrungen mit Literaturrecherchen, Endnote
• gute Kommunikationsfähigkeit
• gute Englischkenntnisse (Wort und Schrift)

Weitere Informationen erteilt Herr Dr. Georg Heiß (georg.heiss@fu-berlin.de / -70286).

Weitere Informationen

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen unter Angabe der Kennung im Format PDF (vorzugsweise als ein Dokument) elektronisch per E-Mail zu richten an Herrn Prof. Dr. Reinhold Leinfelder: georg.heiss@fu-berlin.de oder per Post an die

Freie Universität Berlin

Fachbereich Geowissenschaften

Institut für Geologische Wissenschaften

AG Geobiologie und Anthropozänforschung

Herrn Prof. Dr. Reinhold Leinfelder

Malteserstr. 74-100

Haus C, 12249 Berlin (Lankwitz)

Mit der Abgabe einer Onlinebewerbung geben Sie als Bewerber/in Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden.

Wir weisen darauf hin, dass bei ungeschützter Übersendung Ihrer Bewerbung auf elektronischem Wege von Seiten der Freien Universität Berlin keine Gewähr für die Sicherheit übermittelter persönlicher Daten übernommen werden kann.

1 / 22