Anthropozän-Thementagen in Bad Heilbrunn

News vom 15.11.2019

Anthropozän - Die Spur des Menschen

Kulturstiftung Nantesbuch lädt zu Thementagen "Anthropozän" ein

"Die Spuren des Menschen" Süddeutsche Zeitung vom 13.11.2019

Natur im 21. Jahrhundert ist eine vom Menschen überformte Natur. Der Mensch verändert die Erde in einer nie dagewesenen Geschwindigkeit. Seit der Jahrtausendwende wird diskutiert, ein Erdzeitalter zu definieren, das die geologischen, biologischen und atmosphärischen Wirkungen des Menschen auf der Erde markiert: das Anthropozän. Drei Tage lang stellt die Kulturstiftung Nantesbuch diesen Diskurs in den Mittelpunkt.

Weiterlesen...


Süddeutsche Zeitung vom 21.11.2019

Interview Reinhold Leinfelder

"Ich würde mir wünschen, dass vor den Abendnachrichten nicht nur der Börsenbericht gesendet würde, sondern ein Anthropozänbericht. Auch um zu zeigen: Wo passiert etwas? Wo setzen sich Menschen ein? Wo ist man weitergekommen?"

von Stephanie Schwaderer

Weiterlesen...


Süddeutsche Zeitung vom 21.11.2019

Diskussion in Bad Heilbrunn: Das Zeitalter der Gier

Bei den Thementagen "Anthropozän" der Stiftung Nantesbuch nähern sich Wissenschaftler, Autoren und Künstler einem vielschichtigen Phänomen.

von Stephanie Schwaderer

Weiterlesen...


Kontakt:

Prof. Dr. Reinhold Leinfelder
E-Mail: reinhold.leinfelder@fu-berlin.de

2 / 26