Springe direkt zu Inhalt

Teamassistenz (m/w/d) mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung unbefristet Entgeltgruppe 8 TV-L FU Kennung: KFS_Ass_2022

News vom 28.11.2022

Bewerbungsende: 6.2.2023

Wir suchen Sie als Teamassistenz der Katastrophenforschungsstelle an der Freien Universität Berlin. Die Katastrophenforschungsstelle (KFS) am Institut für Geographische Wissenschaften des Fachbereichs Geowissenschaften ist eine vornehmlich sozial- und geisteswissenschaftlich interdisziplinär und transdisziplinäre arbeitende Einrichtung. Ihre Arbeitsbereiche umfassen die sozialen, politischen und ökonomischen Konstruktions-, Entstehungs-, Verlaufs- und Bewältigungsbedingungen von Krisen und Katastrophen. Sie betreibt dazu sowohl Grundlagenforschung als auch anwendungsorientierte Forschung und Beratung. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Weiterbildung und Gesundheit sind uns wichtig (weitere Informationen unter: https://www.fu-berlin.de/sites/abt-1/referate/1c/personalentwicklung/neu-an-der-fu/begruessungsveranstaltung/index.html). Zusätzlich bietet die Freie Universität Berlin ihren Beschäftigten viele weitere Vorteile, wie eine Zusatzversorgung (VBL), ein Jobticket, zahlreiche Angebote beim Hochschulsport, die Teilnahme an Austauschprogrammen sowie der grundsätzlichen Möglichkeit von flexiblen Arbeitszeitmodellen im Rahmen der geltenden Regelungen.

Aufgabengebiet:
• Unterstützung der Forschungsgruppenleitung, insbesondere in der Organisation
• Erledigung des allgemeinen Schriftverkehrs (am PC) mit fremdsprachlichen Anteilen (Englisch), Telefonate mit fremdsprachlichen Anteilen (Englisch), allgemeine Sekretariatstätigkeiten (z.B. Bestellwesen, Gästebetreuung), Betreuung ausländischer Gäste, Pflege des Webauftritts der Arbeitsgruppe, Protokollführung,
• Vorbereitung und Organisation von Dienstreisen,
• Veranstaltungs- und Kongressvorbereitung,
• Finanz- und Personalkostencontrolling: Bewirtschaftung von Einnahmen und Ausgaben der Haushaltsmittel und Drittmittel der Forschungsgruppe
• Personalsachbearbeitung für die Personalangelegenheiten der Forschungsgruppen Vorbereitung von Personalvorgängen (z.B. Einstellungen, Weiterbeschäftigungen), stellentechnische Verwaltung von Drittmittelstellen und Haushaltsstellen,
• Mitwirkung bei Lehrplanung und -abrechnung,
• Urlaubs- und Krankheitsvertretung anderer Verwaltungsstellen am Institut.

Einstellungsvoraussetzungen:
Abgeschlossene Berufsausbildung zur*zum Verwaltungsfachangestellten und/oder dem Aufgabengebiet entsprechende Fachkenntnisse

Erwünscht:
Gute Kenntnisse universitärer Strukturen und Erfahrung in der Finanzverwaltung von Drittmittelprojekten sind von Vorteil.
Sicherer Umgang mit gängiger Bürosoftware (Office, Excel, Outlook etc.), Organisationstalent und Selbständigkeit, hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit, Erfahrungen in der Führung und Organisation eines Sekretariats, Erfahrungen in der Finanzkoordination/Drittmittelverwaltung, hohe Dienstleistungsorientierung, gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift,
persönliche Aufgeschlossenheit, Engagement und Flexibilität, gute Kommunikationsfähigkeiten und lösungsorientierte Arbeitsweise

Weitere Informationen erteilt Frau Dr. Cordula Dittmer (Cordula.Dittmer@fu-berlin.de/ 030 83871038).

Weitere Informationen

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen unter Angabe der Kennung im Format PDF (als ein Dokument) vorzugsweise elektronisch per E-Mail zu richten an Frau Dr. Cordula Dittmer: cordula.dittmer@fu-berlin.de

Freie Universität Berlin

Fachbereich Geowissenschaften

Institut für Geographische Wissenschaften

Frau Dr. Cordula Dittmer

Malteserstr. 74-100

Haus K, 12249 Berlin (Lankwitz)

Mit der Abgabe einer Onlinebewerbung geben Sie als Bewerber*in Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden.

Wir weisen darauf hin, dass bei ungeschützter Übersendung Ihrer Bewerbung auf elektronischem Wege von Seiten der Freien Universität Berlin keine Gewähr für die Sicherheit übermittelter persönlicher Daten übernommen werden kann.

Stellenausschreibung vom: 28.11.2022

1 / 1