Springe direkt zu Inhalt

ATLAS-ENGAGE Workshops zu Engagementformen in Krisen

News vom 21.03.2023

Am 10. und 16. März 2023 fanden zwei Workshops mit insgesamt knapp 40 Teilnehmenden statt, in denen die Zwischenergebnisse von ATLAS-ENGAGE zur entwickelten Typologie von Engagementformen in Krisen und Katastrophen sowie Tauglichkeitskriterien für Engagementtypen vorgestellt und diskutiert wurden. Weitere Themen waren Besonderheiten von Engagement in Zivilschutzfällen und offene Fragen sowie Wünsche hinsichtlich der Aufbereitung der Projektergebnisse für Praxisakteure. Der erste Workshop wurde vom DRK als interner Praxisworkshop und zur Vernetzung unterschiedlicher Projekte zum Thema Spontanhelfende im DRK und ATLAS-ENGAGE veranstaltet. Im zweiten Workshop „Katastrophenengagement im Wandel – Umgang mit unterschiedlichen Engagementformen“ lag der Fokus auf einem organisationsübergreifenden Austausch mit insgesamt 14 Akteuren aus Einsatz- und Ausbildungsorganisationen, Behörden und Forschung. Die Workshops werden in die Feinjustierung der Konzepte und Ergebnisse einbezogen. 

Wir danken allen Beteiligten für die Teilnahmen und wertvollen Beiträge! 

46 / 100