Springe direkt zu Inhalt

Neuerungen im Bibliotheksportal Primo

Primo bleibt das "Frontend" für Recherchen nach lokalen und externen Büchern, Zeitschriften, Zeitschriftenaufsätzen uvm. und hat sich im Prinzip nicht verändert. Da die lokalen Daten ab 2017 aus Alma im Datenformat MARC kommen, gibt es Neuerungen in der Anzeige, besonders bei Mehrbändigen Werken, Serien und Zeitschriften.

  • Bestelloptionen
    Der Link zum Bestellen von Magazinbestand oder zum Vormerken von ausgeliehenen Medien wird erst nach Anmeldung angezeigt, und zwar "smart", also nur wenn benötigt. D. h. für Freihand aufgestellte Medien gibt es keine Bestelloptionen.

  • Leihfristen
    Ab 2017 wird es die Anzeige "Beschränkte Ausleihe" nicht meht geben. Die Leihfristen werden zwar erst nach Anmeldung, dann jedoch "smart" angezeigt, also je nach Bibliothek und Benutzerstatus zugeschnitten auf die jeweilige Person (Tagesausleihe, 2 Wochen, 4 Wochen usw.).
    Medien aus den Lehrbuchsammlungen haben ab 2017 in allen FU-Bibliotheken eine Leihfrist von 2 Wochen. Sie sind jedoch verlängerbar (sofern nicht vorgemerkt). Bei Totalausleihe eines Titels sind neuerdings Vormerkungen möglich.
  • Mehrbändige Werke und Serien
    Die Bandanzeige von Serien und mehrbändigen Werken im Detailtab ist aufgrund des MARC-Formats etwas weniger komfortabel. Die zugehörigen Bände müssen erst über den Link "Zugehörige Bände anzeigen" herausgesucht werden. Die Sortierung der Bände kann durch die Änderung der Sortierung der Ergebnisliste verbessert werden - hier eignen sich "Serie" oder "Mehrbändig".
  • Zeitschriften
    Die Zeitschriftentitel werden aus anderen Datenpools (ZDB, EZB) nach Alma übertragen. Im Detailtab sehen Sie den generellen Erscheinungsverlauf der Zeitschrift unabhängig von den tatsächlich in den FU-Bibliotheken vorhandenen Bänden. Im Standorte-Tab wird der Bestand der FU-Bibliotheken angezeigt. Es ist zurzeit nicht möglich Bestandsinformationen nach Bibliothek sortiert anzuzeigen (beim Software-Anbieter reklamiert). 
    Werden Bände im Standorte-Tab angezeigt, fehlen jedoch in den Picklisten, dann müssen sie in der Regel nicht bestellt werden (Freihandaufstellung). Es gibt vereinzelt jedoch auch als magazinierten Zeitschriftenbestand ohne Einzelbandanzeige - wenden Sie sich zwecks Bestellung bitte an die jeweilige Leihstelle.