Zitierfähigkeit der Wikipedia und anderer Internetseiten

Die Wikipedia ist ein Online-Lexikon, in dem jeder Nutzer einen Artikel erstellen oder an ihm mitarbeiten kann. Dies ist auf der einen Seite ein Vorteil (z.B. bei der Aktualität von Artikeln), andererseits ein Nachteil, da die fachliche Qualifikation und die Identität der Autoren nicht sichergestellt werden kann.

Auch wenn viele Artikel der Wikipedia eine hohe Qualität aufweisen, kann die Wikipedia aufgrund der genannten Argumente nicht als zitierfähige Quelle angesehen werden – es sei denn, es geht in der Hausarbeit um die Wikipedia selbst.

Es steht aber jedem frei, die Wikipedia aufgrund der einfachen und schnellen Zugänglichkeit für den Ersteinstieg in ein Thema zu nutzen und sich über die bei vielen Artikeln angegebene Literatur weiter in das Thema der Hausarbeit zu vertiefen.

Zitierfähigkeit anderer Internetseiten

Auch wenn es auf die Wikipedia nicht zutrifft – andere im Internet veröffentlichte Texte können durchaus zitierfähig sein. Für Studienanfänger empfiehlt es sich aber grundsätzlich, möglichst wenig aus im Internet veröffentlichten Texten zu zitieren, da die Qualität der Texte nicht immer sicher gestellt ist und von Studienanfängern auch nicht unbedingt beurteilt werden kann.

Wie von jeder Regel gibt es aber auch hier Ausnahmen: So gibt es mittlerweile einige wissenschaftliche Zeitschriften, die aus finanziellen Gründen ausschließlich im Internet publiziert werden. Auch einige Professoren sind dazu übergegangen, von ihnen verfasste Aufsätze nur auf ihrer eigenen Universitäts-Homepage zu veröffentlichen.

Wie diese im Internet veröffentlichte Texte in der Hausarbeit belegt werden, kannst du im

Zitierregel für Internet Quellen (URL´s) erfahren.