Springe direkt zu Inhalt

Relaunch des Selbsterfassungssystems SEP

Frist zur Eintragung von Veröffentlichungen aus 2020 bis Ende April 2021

News vom 04.02.2021

News vom 02.02.2021

Beschäftigte der Freien Universität Berlin sind angehalten, ihre Publikationen für die Universitätsbibliografie der Freien Universität Berlin im Selbsterfassungssystem SEP zu melden. Die Frist zur Eintragung von Veröffentlichungen für das Erscheinungsjahr 2020 endet am 30. April 2021.

Was ist neu in 2021?

Relaunch SEP
Zum neuen Jahr hat SEP einen neuen "Look" erhalten, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Unter anderem wird jetzt die automatisierte Datenübernahme per "Digital Object Identifier" (DOI) priorisiert und eine arbeitserleichternde Übernahme der Daten von Kongress-Abstracts mittels DOI ermöglicht.

Neue Hilfeseiten
Detaillierte Anleitungen und weiterführende Informationen zum Eintragen von Publikationen in SEP bieten die neuen Hilfeseiten auf der Homepage der Universitätsbibliografie: 
Tutorial SEP - Wie trage ich Publikationen in SEP ein?
FAQ - häufig gestellte Fragen zum Eintragen in SEP

Neue Homepage
Auch die Webseite der Universitätsbibliografie hat ein neues Erscheinungsbild. Sie ist um Informationen, Links, Hilfeseiten und Kontaktdaten aktualisiert und ergänzt worden.

12 / 68