Springe direkt zu Inhalt

Informationen für Universitätsangehörige zum neuartigen Coronavirus (2019-nCoV)

News vom 26.02.2020

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am 30. Januar 2020 aufgrund des Ausbruchs des neuartigen Coronavirus in China den internationalen Gesundheitsnotstand ausgerufen. Regional ist insbesondere die Metropole Wuhan in China betroffen, aber auch andere Länder haben inzwischen über Infektionsfälle berichtet.

Die Freie Universität Berlin informiert Sie auf -> dieser Website über die Auswirkungen des Coronoaviren-Ausbruchs auf den Lehr-, Studien,- und Arbeitsalltag an der Hochschule.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass derzeit noch vieles geklärt werden muss. Wir aktualisieren und ergänzen diese Seite deshalb kontinuierlich.

FAQ

Die wichtigsten Fragen und Antworten finden Sie in den FAQs.

Weitere Informationen

Hotline der Berliner Senatsverwaltung

Die Berliner Senatsverwaltung hat unter der Rufnummer 030 90 28 28 28 eine Hotline für Menschen geschaltet, die fürchten, sich angesteckt zu haben.

Kontakt

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: cv-info@fu-berlin.de 

13 / 46