Springe direkt zu Inhalt

Die genaueste Karte des Mondes (USGS/NASA)

News vom 27.04.2020

Das United States Geological Survey, das wichtigste Institut der Verei­nigten Staaten für die amtliche Kartografie, hat jetzt sechs verschiedene geologische Karten des Mondes zur Grundlage für die erste "nahtlose, global konsistente geologische Karte im Maßstab 1: 5.000.000" zusammengefügt.

Es ist die bis heute genaueste geologische Karte es Mondes.

Link zur Ressource: 

Unified Geologic Map of the Moon, 1:5M, 2020

12 / 52