Springe direkt zu Inhalt

Informationen zur Änderung der Corona-Arbeitsschutzverordnung

News vom 16.03.2021

Am 13. März 2021 ist die Erste Verordnung zur Änderung der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung in Kraft getreten. Die Arbeitsschutzverordnung vom 21.01.2021 und die erste Änderung vom 11.03.2021 finden Sie im Downloadbereich.

Bitte beachten Sie insbesondere auch die neuen Regelungen zum Tragen von FFP2-Masken und medizinischen Gesichtsmasken in § 4 (neu). Demnach sind FFP2-Masken dann verpflichtend zu tragen, wenn dies durch die Gefährdungsbeurteilung festgelegt ist und zwar insbesondere bei Tätigkeiten mit erhöhtem zu erwartenden Aerosolausstoß und bei Anwesenheit von Personen, die keinen Mund-Nase-Schutz tragen müssen.

Diese Regelungen gelten zunächst bis zum 30. April 2021.

Informationen zur sicheren Benutzung von FFP2-Masken finden Sie beispielsweise auf den Seiten der deutschen gesetzlichen Unfallversicherung.

2 / 10