Das Gefälle

Darstellung der unterschiedlichen Gefälle, Sohlgefälle (Js), Wasserspiegelgefälle (Jw), und Energieliniengefälle (Je)
Darstellung der unterschiedlichen Gefälle, Sohlgefälle (Js), Wasserspiegelgefälle (Jw), und Energieliniengefälle (Je)
Bildquelle: nach Bollrich 1992, S. 22

Auf der rechtsstehenden Abbildung sind Energieliniengefälle (Je), Wasserspiegelgefälle (Jw) und Sohlgefälle (Js)dargestellt. Für die Berechnung der Schubspannung müsste eigentlich das Energieliniengefälle (Je) herangezogen werden. Nach dem Gesetz von Bernoulli liegt dieses um den Betrag v2 / 2g über dem Wasserspiegel. Da aber Je meist nicht exakt bestimmt werden kann, wird stattdessen meist Js verwendet.