Weitere Eigenschaften des Wassers

Wasser weist noch weitere spezifische Eigenschaften auf. Zwei von diesen sollen an dieser Stelle noch angesprochen werden:

Geringe elektrische Leitfähigkeit

Wasser hat eine niedrige elektrische Leitfähigkeit. Dies ist ebenfalls auf seine geinge elektrische Dissoziation zurückzuführen. Reinstes Wassers hat bei 25°C die spezifische elektrische Leitfähigkeit k = 4,2·10-2 (Hölting & Coldewey 2002, S. 127). Aber schon Spuren gelöster anderer Stoffe verändern die elektrische Leitfähigkeit.

Hohe Wärmekapazität

Die hohe Wärmekapazität des Wassers steht für seine Fähigkeit, beachtliche Mengen thermischer Energie zu speichern. So werden über die Meeresströmungen wie beispielsweise den Golfstrom große Wärmemengen aus den wärmeren in die kälteren Klimazonen transportiert. Die Ozeane haben somit die Funktion von Thermostaten. Sie wirken stabilisierend und ausgleichend auf unser Klima.