Erdfließen

Erdfließen
Erdfließen

Der Begriff Erdfließen bezeichnet eine murenähnliche, aber in der Regel langsamere, seichtere und über kurze Distanzen reichende Fließbewegung des Bodens über dem Hang (Ahnert 1996, S. 133) (vergleiche Abbildung).Ausgelöst wird die Bewegung durch das zeitweilige Auftreten von positiven Porenwasserdruck.