Kriechdenudation

Unter dem Begriff Kriechen versteht man in der Geomorphologie alle sehr langsamen Hangabwärtsbewegungen von Lockermaterial oder von weichem, unter Druck leicht verformbarem Gestein. Im Englichen steht hierfür der Ausdruck creep. Dazu zählen unter anderen Prozessen: