Spalierartiges Flussnetz

Spalierartiges Flussnetz
Spalierartiges Flussnetz

Das spalierartige Flussnetz ist meist von der geologischen Struktur beeinflusst (vergleiche Abbildung). Ein Beispiel ist das Flussnetz in den paläozoisch gefalteten Appalachen. Die großen Flüsse fließen in der Regel in Längstälern, die von ihnen in wenig widerständigen Gestein geschaffenen wurden. In das widerständige Gestein vermochten sich nur kleine Flüsse einzuschneiden.