Lebewesen im Boden

Bodelebewesen als organischer Bestandteil des Boden
Bodelebewesen als organischer Bestandteil des Boden

Die Gesamtheit der im Boden lebenden Organismen (Edaphon) kann unterschieden werden in:

  • Bodenflora: Gesamtheit der im Boden lebenden Pflanzen, z.B. Bakterien, Pilze, Algen, Flechten und
  • Bodenfauna: Gesamtheit der tierischen Bewohner des Bodens, beispielsweise Amöben, Ameisen oder Würmer. Man kann diese weiter einteilen in Mikro-, Meso-, Makro- und Megafauna.

Bodelebewesen haben verschiedene Funktionen:

  • bewirken durch Wühltätigkeit eine Durchmischung und Auflockerung des Boden (Bioturbation)
  • fressen organische Substanz und tragen über die Verdauung zum Zersatz oganischer Substanz bei
  • sind an der Gefügebildung beteiligt.