Bodenluft

Die Bodenluft füllt zusammen mit dem Bodenwasser die Hohlräume des Bodenkörpers. Der Anteil der Luft am gesamten Porenvolumen wird als Luftvolumen bezeichnet. Die Zusammensetzung der Bodenluft unterscheidet sich von der Zusammensetzung der Atmosphäre. Die Ursache hierfür liegt an der Atmungstätigkeit der Pflanzenwurzeln und Bodenorganismen. Deshalb ist vor allem der CO2-Gehalt im Vergleich zur Atmos-phärenluft erhöht.