Hochmoor

Lichtenmoor, Niedersachsen
Lichtenmoor, Niedersachsen
Bildquelle: Stumptner 1999

Das Lichtenmoor in Niedersachsen ist ein Hochmoor (siehe Abbildung). Es hat sich in der Randsenke eines Salzstocks ausgebildet. Zwei Torfarten finden sich hier: Schwarztorf und Weißtorf, der für Gartenbau und zu Heilzwecken genutzt wird. 

Hochmoortorf ist nährstoffarm. Daher muss dieser mit Dünger angereichert werden. Torf selbst dient nur der Bodenauflockerung.

   Wenn Sie die Lernmaterialien zur Bodengeographie durchgearbeitet haben, können Sie bei Mausklick auf den Button jetzt die Übungs- und Lernaufgaben zur Bodengeographie beantworten.