Bodenbildender Faktor Klima

Das Klima als bodenbildender Faktor und seine Effekte.
Das Klima als bodenbildender Faktor und seine Effekte.
Bildquelle: PG-Net

Das Klima steuert hauptsächlich über den Wasserhaushalt und die Temperatur Verwitterung und Bodenbildung (vergleiche Abbildung). Das Klima übt auch über die vom Wasserhaushalt gesteuerte Vegetationsentwicklung Einfluss auf die Verwitterungs- und bodenbildenden Prozesse aus, in dem diese zum einen Art und Menge an organischen Säuren bestimmt und zum anderen einen Einfluss auf die Abtragsdynamik hat. Letztere wird auch direkt vom Wasserhaushalt mitbestimmt.